Betriebspensionsrecht

Das Betriebspensionsrecht dient nicht nur der Mitarbeiterbindung von Führungskräften bzw. leitenden Angestellten, sondern kann vielmehr auch zur steuerlichen Optimierung von Gehaltsvorrückungen verwendet werden. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen bieten diesbezüglich durchaus Gestaltungsspielraum, wobei eine exakte Beratung der Unternehmen erforderlich ist.

  • Beratung bei direkten Leistungszusagen, Pensionskassenzusagen etc
  • Erstellung/Adaptierung von Betriebsvereinbarungen
  • Wartung von betrieblichen Pensionszusagen
  • Wechsel Abfertigung alt/Abfertigung neu
  • Vertragsgestaltung für Führungskräfte sowie Gesellschafter-Geschäftsführer
  • Etablierung von betrieblichen Leistungszusagen im Unternehmen (Mitarbeiterbindung)

 

zurück zur ÜbersichtIhr Ansprechpartner: Dr. Christian Lutz LL.M.